Die freiheitliche Opposition wächst wie noch nie zuvor – und steckt dabei immer noch in den Kinderschuhen! Unser Netzwerk „Ein Prozent“ hat sich dabei seit seiner Gründung im Oktober 2015 zum zentralen außerparlamentarischen Akteur des patriotischen Spektrums entwickelt. Über 40.000 aktive Unterstützer stehen Pate für diesen Aufschwung.

58.2%

Wir wollen weiter wachsen, noch professioneller werden und sie vorbereiten: die Wende in Deutschland. Dafür benötigen wir mindestens 1.000 neue Förderer. Packen wir es an. Gemeinsam!

Jetzt fördern
Jetzt nicht / Ich fördere bereits

Elsässer und „Ein Prozent für unser Land“ in Zwickau

Am kommenden Samstag (20.02.16) geht es in Zwickau wieder auf die Straße. Zahlreiche Bürgerinitiativen aus Sachsen und Thüringen – etwa aus Plauen, Bautzen, Einsiedel oder Altenburg – haben gemeinsam den ersten Zwickauer Sternmarsch organisiert. Dieser soll den ungebrochenen, aktiven Protest zahlreicher mitteldeutscher Bürgerinitiativen gegen die verfehlte Asylpolitik der Regierung Merkel wirksam und mit vereinten Kräften auf die Straße tragen.

Eine Anreise lohnt sich, denn zum ersten Sternmarsch der Region werden rund 5.000 Bürger erwartet. Beim ersten Sternmarsch der verbündeten Bürgergruppen in Stollberg folgten sogar 8.000 Bürger dem Aufruf und äußerten ihren Unmut auf der Straße.

Für die Bürgerinitiative „Ein Prozent für unser Land“ wird Jürgen Elsässer, Chefredakteur des nonkonformen COMPACT-Magazins, vor Ort vertreten sein und auf der Abschlußkundgebung (ca. 16:00 Uhr) vor dem Zwickauer Rathaus als Redner auftreten. Die Bürgerinitiative „Ein Prozent für unser Land“ hat die regelmäßigen Proteste in Zwickau bereits in der Vergangenheit unterstützt – u.a. mit dem Redner Nicos Chawales.

Der erste Sternmarsch in Zwickau beginnt an verschiedenen Startpunkten. Alle Informationen zur Veranstaltung finden sich hier auf Facebook oder im nachfolgenden Trailer der Organisatoren:

Dieser Artikel ist mir was wert

Das „Ein Prozent“ Recherchenetzwerk mit einer Spende unterstützen.

3 € spenden

Kommentieren

Kommentar
Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Der Rundbrief der Bewegung

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Bereits über 40.000 Personen nutzen diese Möglichkeit.