Unser Filmstudio öffnet!

Wir waren die ersten, die mit „Laut Gedacht“ ein patriotisches Langzeitprojekt erfolgreich im Netz etablieren konnten. Und mit unserem Podcast „Lagebesprechung“ haben wir ein weiteres Erfolgsprojekt auf dem Kerbholz. Es ist daher nur folgerichtig, dass wir heute voller Stolz das erste patriotische Filmstudio präsentieren dürfen.

Patriotische Medien – noch professioneller

Das vergangene Jahr haben wir genutzt, um unsere Medienarbeit neu aufzustellen und zu professionalisieren. In Zeiten von Zensur und staatlichem „Kampf gegen rechts“ ist es essenziell, neue Strategien und Medien zu entwickeln, die patriotische Inhalte vermitteln und unsere Filterblase durchbrechen.

Heute präsentieren wir unser professionelles Filmstudio. Es ist das erste seiner Art und markiert einen weiteren Meilenstein für die patriotische Gegenöffentlichkeit. Hier bauen wir an der Zukunft der patriotischen Medien. Aber seht selbst:

Wer wenig Bandbreite zur Verfügung hat, kann das Video in niedrigerer Qualität auch hier auf Odysee anschauen.

Neue Projekte für 2021

In diesem Studio werden künftig nicht nur die Projekte „Laut Gedacht“ und „Kulturlabor“ gedreht. Geplant sind eine patriotische Wissenssendung, die die Begriffshoheit der extremen Linken in Frage stellt, sowie eine politische Gesprächsrunde als Gegenpol zu dem realitätsfernen Einheitsbrei, den die Mainstream-Medien bieten. Das Jahr 2021 hält einige Überraschungen für bereit!

Das Studio wie alle anderen Projekte unserer Bürgerinitiative werden dabei nur durch unsere Förderer und Unterstützer ermöglicht. Sie sind das Rückgrat unserer Arbeit und leisten einen wesentlichen Beitrag für unser Lager!

Wer noch nicht dabei ist, kann hier Förderer werden

Patrioten in die Offensive!

Der Kampf gegen uns Patrioten wird mit harten Bandagen geführt – Fairness können wir nicht erwarten. Die Konsequenz darf aber nicht sein, dass wir den Rückzug antreten und uns in die Opferrolle begeben. Wir müssen in die Offensive gehen.

Mit unserem Filmstudio haben wir eine weitere wichtige Waffe im Kampf um die Zukunft unsers Volkes. Von hier aus werden wir trotz Zensur professionelle Arbeit abliefern und patriotische Ideen verbreiten. Es gilt, den Zensoren und Feinden der Meinungsfreiheit einen Schritt voraus zu sein. Genau das ist die Aufgabe von „Ein Prozent“. Wir bereiten den Weg für die patriotische Wende – jeden Tag! Für Larmoyanz haben wir keine Zeit.

Dieser Artikel ist mir was wert

Das „Ein Prozent“ Recherchenetzwerk mit einer Spende unterstützen.

spenden

31. März 2021

Indiziertes Computerspiel: Wir klagen gegen Zensur

26. März 2021

YouTube löscht „Laut Gedacht“ & „Wir klären das!“

Kommentare (1)

Udo R. Heinze
Guten Tag, Philip Stein! Ich freue mich sehr über die großen Fortschritte eurer Arbeit eures Teams und für die professionelle Medienarbeit - ich sehe, unser Geld ist gut angelegt! Mit den besten Wünschen Udo R. Heinze

Kommentieren

Kommentar
Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Der Rundbrief der Bewegung

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Bereits über 40.000 Personen nutzen diese Möglichkeit.