Die freiheitliche Opposition wächst wie noch nie zuvor – und steckt dabei immer noch in den Kinderschuhen! Unser Netzwerk „Ein Prozent“ hat sich dabei seit seiner Gründung im Oktober 2015 zum zentralen außerparlamentarischen Akteur des patriotischen Spektrums entwickelt. Über 40.000 aktive Unterstützer stehen Pate für diesen Aufschwung.

42%

Wir wollen weiter wachsen, noch professioneller werden und sie vorbereiten: die Wende in Deutschland. Dafür benötigen wir mindestens 1.000 neue Förderer. Packen wir es an. Gemeinsam!

Jetzt fördern
Jetzt nicht / Ich fördere bereits

Antifa-Anschlag in Halle (Saale)

Patriotische Solidarität: Erneut Anschlag auf Fahrzeug

Mit Gewalt versuchen Antifaschisten die Meinung Andersdenkender zu unterdrücken. Dabei erhalten sie Beifall aus Politik und Medien. Ermittlungen gegen Linksextreme werden häufig aufgrund mangelnder Beweise eingestellt. Doch „Ein Prozent“ lässt niemanden allein. Gemeinsam mit der Unterstützung tausender Bürger helfen wir denen, die Opfer linksextremer Gewalt wurden!

Tausende Euro Schaden

Heute Nacht war es wieder soweit: Mutmaßlich linke Täter machten sich in Halle (Saale) am Auto eines patriotischen Aktivisten zu schaffen. Sie zerschlugen die Heck- und Seitenscheiben und beschädigten die Frontscheibe. Außerdem wurden drei der vier Reifen mit Messern aufgestochen. Für einen Überfall der Antifa spricht einerseits die Tatsache, dass keiner der im Auto befindlichen Gegenstände entwendet wurde, und andererseits der Umstand, dass der Betroffene ein bekannter Aktivist aus dem örtlichen „Ein Prozent“-Umfeld ist. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf mindestens 2.000 Euro. Da die Versicherung für Schäden dieser Art nicht aufkommen wird, steht das Opfer dieser feigen Sachbeschädigung vor einer großen finanziellen Herausforderung.

Jede Spende hilft!

Deshalb ist unsere Hilfe gefragt: Helfen wir dem jungen Patrioten und zeigen wir ihm, dass er nicht alleine ist. Jede Spende hilft! Gemeinsam können wir all jene unterstützen, die im Kampf für die Zukunft unserer Heimat mit linker Gewalt konfrontiert werden. Zeigen wir, dass patriotische Solidarität stärker ist als die feigen Methoden der staatlich geschützten Antifa-Truppen.

Spenden Sie unter dem Stichwort „Solidarität“ an:

Ein Prozent e.V.

IBAN: DE75 8505 0100 0232 0465 22

BIC: WELADED1GRL

Wir leiten das erhaltene Geld auf direktem Weg an das Opfer weiter!

Dieser Artikel ist mir was wert

Das „Ein Prozent“ Recherchenetzwerk mit einer Spende unterstützen.

3 € spenden

05. Dezember 2018

„Soko Chemnitz“: Zeit zu handeln!

03. Dezember 2018

AAS: Die Strippenzieher

Kommentieren

Kommentar
Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Der Rundbrief der Bewegung

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Bereits über 40.000 Personen nutzen diese Möglichkeit.