Die freiheitliche Opposition wächst wie noch nie zuvor – und steckt dabei immer noch in den Kinderschuhen! Unser Netzwerk „Ein Prozent“ hat sich dabei seit seiner Gründung im Oktober 2015 zum zentralen außerparlamentarischen Akteur des patriotischen Spektrums entwickelt. Über 40.000 aktive Unterstützer stehen Pate für diesen Aufschwung.

64.3%

Wir wollen weiter wachsen, noch professioneller werden und sie vorbereiten: die Wende in Deutschland. Dafür benötigen wir mindestens 1.000 neue Förderer. Packen wir es an. Gemeinsam!

Jetzt fördern
Jetzt nicht / Ich fördere bereits

Wahlbeobachtung: So erreicht ihr uns am Wahltag

Deutschlands größte Wahlbeobachtung ist wieder aktiv. Wir sind auf allen Kanälen für euch da. Wir haben geliefert, jetzt seid ihr dran.

Auf Facebook und Twitter gibt es aktuelle Meldungen und einen Überblick über die ersten Fälle von Wahlbetrug. 

Dieser Artikel ist mir was wert

Das „Ein Prozent“ Recherchenetzwerk mit einer Spende unterstützen.

3 € spenden

03. September 2019

#Wende2019: Der andauernde Kampf für faire Wahlen

01. September 2019

Jetzt zählt's! Wahlbeobachtung im Osten

Kommentare (6)

Würzburg
Ein gleichzeitig stattfindender Marathon behindert das Erreichen der Wahllokale im Stadtgebiet erheblich.
Bettina Schmidt
Habe heute Mittag gewählt und mir einen Kugelschreiber der Wahlhelfer erbeten bzw. genommen. Deren Reaktion war:" das dürfen sie nicht machen sie dürfen nicht mit Kugelschreiber unterschreiben dadurch wird der Wahlzettel ungültig ". Zitat Ende. Prost Demokratie
Ulrike Vlaev
Ich war heute in Berlin Spandau wählen und dachte alle Wahlurnen haben ein Siegel. Falsch gedacht. Es war nur ein orangenes Kellervorhaengeschloss.Ist das erlaubt?
Timo
Keine Ausweiskontrolle im Wahllokal! Kein einziger Bürger wurde nach seinem Ausweis gefragt!
Mario Baron
In Halle(Saale) werden in vielen Wahllokalen keine Ausweisdokumente verlangt! In einem Wahllokal saßen zwei Stadtbekannte vorbestrafte Onlinekaufbetrüger/Suffköpfe (Frau und Mann) die dort auch als Wahlhelfer eingesetzt wurden.
Pierre Häusler
Europawahl Sachsen-Anhalt Halle/Saale Wahlbüro 41414 Hallo ich habe die Auszählung der Europawahl überwacht und es gab keine Vorkommnisse Stimmen 980 gesamelt von 1859 Wahlberechtigten Große Partein CDU 204 Linke 153 SPD148 AFD 194 + 1 Grüne 83 FDP 44 + 1 Ungültig 24 Das 1+ sind Stimmemzettel über deren Gültigkeit abgestimmt wurde. Ein Wahlzettel wurde lange gesucht und war in der Komunalwahlurne gelandet. Mit freundlichen Grüßen Pierre Häusler

Kommentieren

Kommentar
Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Der Rundbrief der Bewegung

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Bereits über 40.000 Personen nutzen diese Möglichkeit.