Praktikanten-Vlog #abmerkeln

In seiner heutigen Folge berichtet Kalli von Merkels Wahlkampfauftritten in Torgau und Finsterwalde. Immer mehr Menschen wenden sich von der Noch-Kanzlerin ab und machen mit ihrem lautstarken Protest deutlich, dass sie endlich eine andere Politik wollen. 

Statt aber auf die enttäuschten Bürger einzugehen und ihre Politik zu ändern, hält die CDU-Kanzlerin an ihrem Kurs fest. Dafür erhält sie von denen Applaus, die noch nicht so lange in diesem Land leben. Mehr dazu: Merkel schläfert ein – wir protestieren!

Wir und viele Bürger lehnen diese Politik ab und zeigen Merkel die Rote Karte.

Am 24. September wird abgemerkelt!

Dieser Artikel ist mir was wert

Das „Ein Prozent“ Recherchenetzwerk mit einer Spende unterstützen.

spenden

16. Mai 2022

NRW-Wahl: Mobilisierung gegen die Katastrophe

21. April 2022

Diskutiert mit uns: Impfpflicht-Sieg und Protest!

Kommentieren

Kommentar
Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Der Rundbrief der Bewegung

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Bereits über 40.000 Personen nutzen diese Möglichkeit.