„Wir klären das!“: 100.000 Klicks bei YouTube

Was für ein Erfolg: Binnen einer Woche wurde die erste Folge des neuen YouTube-Formats „Wir klären das!“ mehr als 100.000-mal angesehen.

Das Format kommt an!

In der Folge greift Moderatorin Marie-Thérèse Kaiser das umstrittene Thema Migration auf. Sachlich präsentiert sie Hintergründe und Probleme, die damit zusammenhängen. Dadurch hebt sich das neue Format deutlich von den ideologisch gefärbten Beiträgen des Mainstreams ab. Das kommt auch beim Publikum an. Mehr als 100.000 Klicks sprechen eine deutliche Sprache:

„Wir klären das!“ stößt damit in eine bislang ungefüllte Lücke. Denn in der öffentlichen Wahrnehmung dominieren derzeit pseudo-wissenschaftliche Ansätze wie der menschenfeindliche Multikulturalismus oder die ebenso absurde wie gefährliche Gender-Ideologie. Mit dem neuen Projekt nehmen wir die Begriffs- und Deutungshoheit des Establishments in den Fokus.

Sachlich & besonnen gegen linke Zensurfantasie

In Zeiten von Internetzensur und Leugnung von unumstößlichen Fakten ist es geboten, besonnen und sachlich zu agieren. „Ein Prozent“ hat sich in der Vergangenheit bereits einen Namen als Motor einer jungen und kreativen patriotischen Gegenkultur gemacht. Mit „Wir klären das!“ haben wir nun den nächsten Schritt gemacht!

Aber klar ist: Kurzfristige Erfolge sind schön. Am Ende zählt jedoch die lange Sicht. Und deshalb werden wir in den kommenden Monaten weitere Projekte präsentieren. Deshalb: Bleibt am Ball, unterstützt das patriotische Lager oder werdet gleich Förderer!

Dieser Artikel ist mir was wert

Das „Ein Prozent“ Recherchenetzwerk mit einer Spende unterstützen.

spenden

11. Januar 2021

„Lagebesprechung“: 2021 & die Corona-Krise

06. Januar 2021

Neues YouTube-Format: „Wir klären das!“

Kommentare (1)

Rüdiger Stromberg
Sehr gut ! sehe ich auch so . WEITERMACHEN :-)

Kommentieren

Kommentar
Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Der Rundbrief der Bewegung

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

Bereits über 40.000 Personen nutzen diese Möglichkeit.